Unsere Dozenten im Musikhaus Lindau


MUSIK MACHEN liegt im Trend !

Ziel unseres TEAMS ist es, Sie bei der Entwicklung Ihrer musikalischen Ziele zu unterstützen und alles 

dafür zu tun, dass sie sich bei uns wohl fühlen. Unsere Lehrkräfte sind für Ihre Unterrichtstätigkeit sorgfältig ausgebildet. Eine ständige Fortbildung ist für uns selbstverständlich.


Detlev Siber

Unterricht:

Klavier, Keyboard, Vorbereitung zur  D 1, D 2 D 3  Prüfung Theorie und Praxis

Dipl. Musiklehrer Staatl. Hochschule Heidelberg


Martin Hämmerle

Unterricht:

Jazz und Pop Drum, Cajon -Conga -Ududrums und Percussion

Master Degree



Gerald Kretzer
Unterricht: Gitarre
Absolvent des American Institut of Music (AIM) Vienna


Winnie Bucher
Unterricht: Bass und Gitarre
Absolvent des American Institut of Music (AIM) Vienna

News: Musikprojekt TV Show mit Andreas Gabalier

Winnie ist der Mann der ersten Stunde - 15 Jahre - im TEAM



Martin Hämmerle
Unterricht: Schlagzeug und Perkussion

Jazzschule St. Gallen (CH)
Drummers Focus Markdorf



Alen Gadzun
Unterricht: Akkordeon und Keyboard
Studium am Hohnerkonservatorium, Trossingen



Gianni Dato
Unterricht: Gitarre , Blues , Rock , Jazz, Klassik

Berufsmusiker 




Christopher Langton

Unterricht: Gesang, Stimmbildung, Songwriter, Workshop/ Seminarleiter

Singen macht den Kopf frei, gibt Kraft und versetzt uns in einen Zustand der Wohlgefühls


Nadja Nichol 

Unterricht : Bass , Klavier 

Absolvent MBI  München 


Vessela Ivo  Bonev 

Unterricht: Querflöte und Keyboard 

Jazz , Rock , Classic 

 

 



Thomas Ruffing
Unterricht: Posaune und tiefes Blech , Vorbereitung D 1 Prüfungen

nach Bedarf und Terminabsprache 



Kristin Bohle

Liedbegleitung auf der Gitarre

Keine Vorkenntnisse nötig

einfach einsteigen und loslegen mit den Songs

 


Ingo Allgaier

Kurse: Mundharmonika lernen ohne Noten

siehe Workshops


-Einzelunterricht 30 Min / 45 Min/ 60 Min 

-1 x wöchentlich- Analog zum Schulkalender

-keine Vorkenntnisse notwendig

-Unterricht findet im 1. OG -Musikhaus Lindau Kempterner Str. 72- statt

-Leihinstrumente können- nach Verfügbarkeit- gegen eine Gebühr genutzt werden

- zur Anmeldung benutzen Sie gerne unser Formular ( siehe Kontakt )


Unsere Auftritte und Veranstaltungen unserer Musikschüler  "Musikhaus on Tour " 


kleines Musiklexikon....

JIM STUDIE : Musik machen liegt weiterhin im Trend

Laut der JIM- Studie hat das Musikmachen im Leben  von Jugendlichen auch weiterhin einen hohen Stellenwert. So machen ein Fünftel der Teenager mindesten einmal pro Woche Musik- Mädchen mehr als Jungen. Mit Blick auf die letzte Dekade wird deutlich, dass das aktive Musizieren an Bedeutsamkeit zugenommen hat. Trotz zunehmender multimedialer Freizeitgestaltung bietet der

Alltag der Zwölf-bis 19 jährigen nach wie vor immer noch ähnliche Aktivitäten wie Ende der

neunziger Jahre an.

So liegt das persönliche Treffen von Freunden fortwährend an erster Stelle der non-medialen Beschäftigung(73%). Auf dem zweiten Platz rangiert der Sport. Drittplatziert positionieren sich Familenunternehmungen. Das aktive Musizieren folgt auf Platz vier. Musikmachen ist somit bei Jugendlichen beliebter als Sportveranstaltungen oder Partys besuchen

(Medienpädagogischer Forschungsverband Südwest)


Monatspauschale Musikunterricht 80,-- p.p / Erw.

Monatspauschale Musikunterricht 78,-- p.p / Kind

Monatspauschale  Musikunterricht 70,--p.p / Geschwister